drag

IT-Sicherheit und Passwörter

Die Sicherheit in der Informations- und Telekommunikationstechnik (IT) ist ein immer wichtiger werdendes Thema. Vor allem Passwörter spielen hierbei eine entscheidende Rolle, da sie die Grundlage für den Schutz von Daten bilden.

IT-Sicherheit und Passwörter

Die Sicherheit in der Informations-und Telekommunikationstechnik (IT) ist ein immer wichtiger werdendes Thema. Vorallem Passwörter spielen hierbei eine entscheidende Rolle, da sie die Grundlagefür den Schutz von Daten bilden. Doch viele Nutzer vergeben leichtfertig ihrePasswörter oder verwenden dieselben für mehrere Zwecke. In diesem Beitragerfahren Sie, worauf Sie bei der Auswahl und Verw um Ihre Daten zu schützen.

In den letzten Jahren ist dieIT-Sicherheit zu einem immer wichtigeren Thema geworden. Der Grund dafür istdie wachsende Zahl von Cyberangriffen und die zunehmende Raffinesse dieserAngriffe. Um Ihre Daten zu schützen, ist es daher unerlässlich, starkePasswörter zu verwenden.

Ein sicheres Passwort ist einPasswort, das schwer zu erraten ist und aus einer Kombination von Buchstaben,Zahlen und Sonderzeichen besteht. Außerdem sollte es regelmäßig geändertwerden.

Wenn Sie ein Passwort erstellen,sollten Sie keine leicht zu erratenden Wörter wie Ihren Namen oder Ihre Adresseverwenden. Sie sollten auch vermeiden, dasselbe Passwort für mehrere Zwecke zuverwenden. Wenn eines Ihrer Passwörter kompromittiert wird, können alle IhreKonten gefährdet sein.

Es ist auch wichtig, dass Sie IhrePasswörter sicher aufbewahren. Sie sollten sie niemals aufschreiben oder aufIhrem Computer speichern. Am besten schützen Sie Ihre Passwörter, indem Sieeinen Passwortmanager verwenden. Dies ist eine Software, die sichere Passwörterfür Sie erstellt und speichert.

SicherePasswörter generieren ist kinderleicht

Auf Seiten wie https://www.onlinepasswortgenerator.de/ kann man in wenigen Sekunden einsicheres Passwort erzeugen. Das Speichern dieser ist mit einem guten Passwort-Manager auch kein Problem. Hier sind einige der besten Passwort-Manager auf dem Markt:

 

1. 1Passwort

2. Dashlane

3. LastPass

4. KeePassXC

5. Bitwarden

 

Welche Risikenhat ein schwaches Passwort?

Wenn Sie ein schwaches Passwortverwenden, besteht die Gefahr, dass Unbefugte auf Ihre Daten zugreifen. Dieskann weitreichende Folgen haben, wie Identitätsdiebstahl oder finanzielleVerluste. Daher ist es wichtig, starke Passwörter zu verwenden, um Ihre Datenzu schützen.

 

Was sollten Sietun, wenn Ihr Passwort kompromittiert wurde?

Wenn Sie glauben, dass Ihr Passwortkompromittiert wurde, sollten Sie es sofort ändern. Darüber hinaus sollten Sieauch die Kennwörter aller anderen Konten ändern, die dasselbe Kennwortverwenden. Schließlich sollten Sie in Erwägung ziehen, für jedes Ihrer Kontenein anderes Passwort zu verwenden, um das Risiko eines Datenverlusts zuminimieren.

 

Die 2 FaktorAuthentifizierung bietet viel Sicherheit, ist aber auch unkomfortabel

Wenn Sie ein Maximum an Sicherheitwünschen, sollten Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) in Betrachtziehen. Dabei handelt es sich um eine zusätzliche Sicherheitsmaßnahme, bei derSie zusätzlich zu Ihrem Passwort einen zweiten Code eingeben müssen. Der Codewird normalerweise von einer App auf Ihrem Smartphone generiert.

2FA bietet zwar ein hohes Maß anSicherheit, kann aber auch lästig sein. Wenn Sie zum Beispiel Ihr Telefonverlieren, können Sie nicht auf Ihre Konten zugreifen. Daher sollten Sie 2FAnur verwenden, wenn Sie bereit sind, Bequemlichkeit gegen Sicherheiteinzutauschen.

 

WelchePasswörter sollte man niemals verwenden?

Sie sollten keine Passwörterverwenden, die leicht zu erraten sind, wie z. B. Ihren Namen oder Ihre Adresse.Sie sollten auch vermeiden, dasselbe Passwort für mehrere Zwecke zu verwenden.

Folgende Passwörter sollten niemalsverwendet werden:

  • 12345678
  • kennwort
  • ficken
  • qwertz
  • 11111111
  • iloveyou
  • abc123
  • letmein
  • 1234
  • drache
  • asdfghjkl
  • zxcvbnm

Dies sind die häufigsten Passwörter,die Hacker zuerst ausprobieren. Wenn Sie also eines dieser Passwörterverwenden, sind Ihre Daten gefährdet.

 

Fazit

Kennwörter spielen bei der IT-Sicherheit eine entscheidende Rolle. Um Ihre Daten zu schützen, sollten Siesichere Passwörter verwenden und diese regelmäßig ändern. Außerdem sollten Sie sie niemals aufschreiben oder auf Ihrem Computer speichern

No items found.

Vorheriger Post

Sie sind am Anfang angekommen
Blog Übersicht

Nächster Post

Sie sind auf dem neuest Stand
Blog Übersicht
Neues Entdecken, Perspektive wechseln,Veränderung meistern
Jetzt Erstgespräch vereinbaren
Kontakt
1 & 1
Webflow
Pinterest
Adcell
Slack
Facebook
Tik Tok
HubSpot
Taboola
YouTube
FinSweet
Amazon
Shopify
Trello
Ionos Partner
Google
Adobe
Instagram
Zapir