drag

Warum eine WordPress Seite für SEO optimieren?

Eine WordPress Seite bietet die perfekte Basis für eine Seite, die für Suchmaschinen optimiert ist. Mit einer guten Strategie, Plugins und Tools lässt sich eine Seite erstellen, die für SEO perfekt optimiert ist.

Warum eine WordPress Seite für SEO optimieren?

WordPress ist eines der beliebtesten Content Management Systeme. Viele Seiten im Web basieren auf dem WordPress CMS. Wie optimiert man eigentlich eine WordPress Website für Suchmaschinen? In diesem Beitrag stellen wir einige Möglichkeiten vor.

Warum eine WordPress Seite für SEO optimieren?

Eine WordPress Seite bietet die perfekte Basis für eine Seite, die für Suchmaschinen optimiert ist. Mit einer guten Strategie, Plugins und Tools lässt sich eine Seite erstellen, die für SEO perfekt optimiert ist.

Eine gut optimierte Seite bedeutet, dass die Sichtbarkeit bei Google steigt und so deine Webseite mehr Traffic bekommt. Weitere Tipps über WordPress und wie du deinen Traffic steigern kannst, gibt auch bei sitebuff.com.

WordPress Content optimieren mit einem Content Writing Tool

Der erste Schritt zu einer SEO optimierten WordPress Seite ist der Content. Dieser muss alle Voraussetzungen für die Onpage-Optimierung erfüllen und ein sogenanntes Content Writing Tool kann hier sehr hilfreich sein. Die Tools, die sich in diesen Bereichen etabliert haben, setzen teilweise auf Künstliche Intelligenz, um bessere Vorschläge für den Content zu generieren.

Bei diesen Tools werden die top Resultate der Suchergebnisse gescannt und analysiert. Daraufhin werden Vorschläge generiert, wie du deinen Beitrag besser machen kannst. Es wird ein sogenannter Content Score generiert, der angibt, wie gut dein Beitrag optimiert ist. Anhand diesen kannst du deinen Beitrag so lange optimieren, bis er besser ist als die der Konkurrenz. Bei diesen Tools musst du den Inhalt immer noch manuell schreiben, es wird nichts automatisch geschrieben. Lediglich Vorschläge werden automatisch generiert.

No items found.

SurferSEO

Das Tool SurferSEO ist in den letzten Jahren bei Bloggern und Content Writern richtig beliebt geworden. Mit SurferSEO lassen sich sehr gut optimierte SEO Beiträge schreiben. Neben dem Content Editor stehen andere Funktionen wie ein Content Audit oder ein Keyword Tool zur Verfügung. Der Nachteil von SurferSEO ist, dass das Tool relativ teuer ist.

Neuronwriter

Neuronwriter ist eine gute alternative zu SurferSEO. Hier steht auch ein Content Editor zur Verfügung, und der Vorteil ist, dass das Tool wesentlich billiger ist als SurferSEO. Leider bietet Neuronwriter keine Content Audit Funktion und kein Keyword-Tool an. Dennoch ist hier wie bei SurferSEO die Content Writing Funktion die wichtigste.

WordPress SEO optimieren mit Plugins

Für WordPress gibt es auch einige Plugins, die bei der Suchmaschinenoptimierung helfen. Hier sind besonders On-Page Plugins sowie Pagespeed-Plugins sinnvoll.

RankMath

Dieses Plugin gibt es in einer kostenfreien sowie bezahlten Version. Für Anfänger können wir die kostenfreie Version empfehlen, mit der sich bereits die gesamte WordPress Seite sowie die Beiträge optimieren lassen.

Yoast SEO

Ähnlich wie bei RankMath gibt es hier eine kostenlose sowie eine bezahlte Version. Sowohl Yoast SEO als auch RankMath eignen sich perfekt für Einsteiger. Einige Funktionen der Tools sind Optimierung von Seitentiteln, Meta Descriptions, URL-Struktur, Interne Links und mehr.

WP Rocket

Dieses Plugin eignet sich hervorragend, um den PageSpeed deiner WordPress Seite zu optimieren. Der Cache wird vom Plugin optimiert sowie die Bilder. Insgesamt lässt sich mit der Optimierung durch WP Rocket eine messbare Verbesserung des Pagespeeds erzielen. Den Pagespeed kann man direkt bei Google unter https://pagespeed.web.dev/ messen.

Vorheriger Post

Sie sind am Anfang angekommen
Blog Übersicht

Nächster Post

Sie sind auf dem neuest Stand
Blog Übersicht
Neues Entdecken, Perspektive wechseln,Veränderung meistern
Jetzt Erstgespräch vereinbaren
Kontakt
Slack
Tik Tok
YouTube
Ionos Partner
Taboola
HubSpot
FinSweet
Pinterest
Webflow
Instagram
Adcell
Google
1 & 1
Zapir
Trello
Adobe
Amazon
Facebook
Shopify