Was Paypal im Einzelhandel verspricht

Sie möchten On und Offline besser miteinander verknüpfen?

Paypal gehört mit über 19 Mio. Nutzern zu den standardisierten Bezahlmethoden in Deutschland, wenn auch hauptsächlich im online Verkauf. Doch wieso ist PayPal bei vielen so beliebt und welche Vorteile hat der Verkäufer? Gerade für Einzelhändler, die z.B. Gutscheine und Produkte auch online für ihre Kunden zugänglich machen möchten, sind einfache Bezahlmethoden wichtig. Neben Kreditkarten, die in den letzten Jahren zunehmend an Beliebtheit verloren, sind Direct Debit und PayPal die Vorreiter. PayPal bietet dem Käufer eine kostenlose Alternative: Durch einfaches Einloggen in das eigene PayPal Konto kann so direkt bezahlt werden – ohne Bankdaten angeben zu müssen. In einem Klick ist die Bezahlung abgewickelt und eine Bestätigungsmail landet sofort in E-Mail Posteingang beim Kunde und dem Verkäufer.

Klar, der Verkäufer muss zwar eine Gebühr pro Transaktion bezahlen, dafür ist er jedoch im Kaufprozess kundenfreundlicher. Für PayPal steht der Kunde im Vordergrund und das rentiert sich langfristig. Test: Ein konkretes Beispiel, bei dem wir seit einigen Wochen den online Verkauf von Gutscheinen via Paypal testen, ist das Kosmetikstudio White Pavo in Winnenden. Als wir die Idee vom Verkauf von Gutscheinen via PayPal hatten, um auch über die Social Media Channels neue Kunden zu erreichen und gleichzeitig für Kunden einen einfacheren Zugang zu Geschenken zu ermöglichen, bedurfte es großer Überzeugungsarbeit, bis Natalie (Inhaberin) einverstanden war und sich auf einen Test einließ.

Kunden können nun direkt von zu Hause aus einen Gutschein erwerben, was sie seither täglich tun! Dabei fällt der Weg zum Studio weg. Das Schöne daran: Die Gutscheine sind rund um die Uhr an sieben Tagen die Woche für den Kunden erhältlich, der Betrag kann frei gewählt werden. Mit dem PayPal Button ist somit jedem geholfen und die Wartezeiten werden damit drastisch reduziert, gar eliminiert. Selbst Behandlungen können via PayPal bereits im Voraus bezahlt werden – einfach, schnell und bargeldlos. Ein Anreiz also für manchen bestehenden oder neuen Kunden. Wer einen Schritt weiter gehen und seinen Kunden verschiedene Bezahlmethoden anbieten möchte, kann sich für PayPal Plus entscheiden. Hier gibt es vier Arten der Bezahlung: PayPal, Lastschrift, Kreditkarte oder Kauf auf Rechnung. Damit stehen dem Kunden alle Möglichkeiten offen.